Tierischer Zuwachs

Tierischer Zuwachs – Natur pur an der LFS Buchhof

Das Areal der LFS Buchhof ist ein kleines Naturjuwel, welches seit einiger Zeit tierischen Zuwachs bekommen hat. Eine ganze „Rehwild Familie“, bestehend aus Rehgeiß mit zwei am Buchhof gesetzten Rehkitzen und ein Rehbock haben die zarten Leckereien unseres Schulgartens und der Wiese entdeckt. Beim Anblick der kleinen Kitze geht uns allen das Herz auf. Sie fühlen sich bei uns am Buchhof sicher und wie zu Hause, weil nirgends Feinde in Sichtweite sind. Schon seit Jahren besuchen uns immer wieder Hasen, einzelne Rehe, viele verschiedenen Vögel, Bienen und Schmetterlinge. Der sorgsame Umgang mit der Natur und unserer Lebensumgebung ist wesentlicher Teil der Schulphilosophie. So sind die Jagdnachmittage im Revier Kamp-Limberg mit den erfahrenen Weidmännern Hubert Jöbst und Josef Jöbstl ein liebgewonnener und unverzichtbarer Teil des praxisnahen Unterrichts. Ungezähmte Bienenweiden, Gebüsch und andere Deckung haben daher reichlich Platz zur Entfaltung. Freiheit und ausreichend Platz ist für Mensch und Tier wichtig und macht Lebensqualität in unserem Schulalltag aus.